图书馆 图书馆
搜索

Kurdipedia是世界上最大的为库尔德信息来源!


Search Options





高级搜索      键盘


搜索
高级搜索
图书馆
库尔德人的名字
大事年表
来源
历史
用户集合
活动
搜索帮助吗?
出版
Video
分类
随机项目!
发送
发送文章
发送图片
Survey
你的反馈
联系
我们需要什么样的信息!
标准的属性
条款使用
项目质量
工具
大约
Kurdipedia Archivists
关于我们的文章!
添加到您的网站Kurdipedia
添加/删除电子邮件
访客统计
商品统计
字体转换器
日历转换器
语言和方言的页面
键盘
方便的链接
Kurdipedia extension for Google Chrome
Cookies
语言
کوردیی ناوەڕاست
کرمانجی - کوردیی سەروو
Kurmancî - Kurdîy Serû
هەورامی
Zazakî
English
Française
Deutsch
عربي
فارسی
Türkçe
Nederlands
Svenska
Español
Italiano
עברית
Pусский
Norsk
日本人
中国的
Հայերեն
Ελληνική
لەکی
Azərbaycanca
我的帐户
登录
会员!
忘记密码!
搜索 发送 工具 语言 我的帐户
高级搜索
图书馆
库尔德人的名字
大事年表
来源
历史
用户集合
活动
搜索帮助吗?
出版
Video
分类
随机项目!
发送文章
发送图片
Survey
你的反馈
联系
我们需要什么样的信息!
标准的属性
条款使用
项目质量
大约
Kurdipedia Archivists
关于我们的文章!
添加到您的网站Kurdipedia
添加/删除电子邮件
访客统计
商品统计
字体转换器
日历转换器
语言和方言的页面
键盘
方便的链接
Kurdipedia extension for Google Chrome
Cookies
کوردیی ناوەڕاست
کرمانجی - کوردیی سەروو
Kurmancî - Kurdîy Serû
هەورامی
Zazakî
English
Française
Deutsch
عربي
فارسی
Türkçe
Nederlands
Svenska
Español
Italiano
עברית
Pусский
Norsk
日本人
中国的
Հայերեն
Ελληνική
لەکی
Azərbaycanca
登录
会员!
忘记密码!
        
 kurdipedia.org 2008 - 2024
 大约
 随机项目!
 条款使用
 Kurdipedia Archivists
 你的反馈
 用户集合
 大事年表
 活动 - Kurdipedia
 帮助
新项目
统计属性
文章 515,820
图片 104,941
书籍 19,040
相关文件 95,407
Video 1,255
传记
塔拉巴尼
的地方
迪亚巴克尔
的地方
埃尔比勒
图像和说明
正在接受割礼的七岁少女,库尔德斯坦
Erebê Şemo
小组: 传记 | 文章语言: Deutsch
Share
Facebook0
Twitter0
Telegram0
LinkedIn0
WhatsApp0
Viber0
SMS0
Facebook Messenger0
E-Mail0
Copy Link0
排名项目
优秀
非常好
平均
添加到我的收藏
关于这个项目,您的评论!
项目历史
Metadata
RSS
所选项目相关的图像搜索在谷歌!
搜索在谷歌选定的项目!
کوردیی ناوەڕاست1
Kurmancî - Kurdîy Serû1
English0
عربي0
فارسی0
Türkçe0
עברית0
Español0
Française0
Italiano0
Nederlands0
Svenska0
Ελληνική0
Azərbaycanca0
Fins0
Norsk0
Pусский0
Հայերեն0
中国的0
日本人0

Erebe Semo

Erebe Semo
Erebe Shemo
Arab Shamilov.Jpeg
Erebê Shemo ( russisch : Araber Şamoyevich Şamilov (Араб Шамоевич Шамилов; geboren am 23. Oktober 1897; Oblast Kars – gestorben am 21. Mai 1978; Jerewan ) ist ein sowjetisch -kurdischer Schriftsteller. Er schrieb den ersten kurdischen Roman, Şivanê Kurmanca ( Kurdischer Schäferhund ). Shemo, der Vater des kurdischen Romans, war einer der Architekten des kurdischen Alphabets (in der UdSSR ), das aus lateinischen Buchstaben bestand der Orden des Roten Banners Das kurdische Alphabet, das in den frühen 1930er Jahren geschaffen wurdeEr ist einer der Schöpfer des Shemo-Marogulov-Alphabets .
eins Lebenswichtig
2 Jahre Exil
3 funktioniert
3.1 Roman
3.2 Geschichte
3.3 Theater
3.4 Artikel
3.5 Szenario
3.6 Biografie
3.7 andere Arbeiten
4 Auszeichnungen
5 Verweise
6 Externe Links
Leben
Er wurde 1897 im Dorf Susuz in der Oblast Kars des Russischen Reiches geboren. 1916 begegnete er erstmals den Bolschewiki in Erzerum, als er im Eisenbahngeschäft arbeitete . Er wurde von der russischen Polizei wegen einer Rede, die er bei einer Kundgebung vor den Soldaten gehalten hatte, festgenommen und ins Sarıkamış-Gefängnis gebracht. Nachdem er aus dem Sarıkamış-Gefängnis entlassen worden war, ging er auf Anweisung der Partei in sein Dorf und leistete Parteiarbeit unter den Dorfbewohnern. Aber auch im Dorf folgte ihm die zaristische Abteilung und ging schließlich heimlich nach Stawropol über. Er kämpfte von 1917 bis 1920 als Rote Garde im Nordkaukasus und war einer der Organisatoren der Oktoberrevolution .
Die erste Ausgabe der Zeitung Riya Teze vom 25. März 1930
Die Tatsache, dass der erste Roman in kurdischer Sprache mit dem Ziel geschrieben wurde, den Sozialismus zu organisieren und das kurdische Volk für den Sozialismus zu organisieren, bestimmte auch die Reihe der danach zu veröffentlichenden Bücher. In allen Werken, die nach Şemo geschrieben wurden, von Mehmed Uzun , einem der Meisterbleistifte der modernen kurdischen Literatur , bis zum Dichter Arjen Arî , hat eine soziale Form oder Botschaft nicht gefehlt. Die sozialistische Seite dieses Eckpfeilers der kurdischen Literaturtradition hat auch den Weg für die Literaturtradition des „sozialistischen Realismus“ geebnet, da die Familien, mit denen sie arbeiten, aus verschiedenen Völkern kein Kurdisch sprechen und die Menschen, denen sie begegnen, aus unterschiedlichen Kreisen kommen , Armenisch , Osmanisch , Russisch , Georgisch , Deutsch .und beginnt Aserbaidschanisch wie eine Muttersprache zu sprechen und zu schreiben . Diese Weltoffenheit ermöglichte ihm, in all seinen zukünftigen Werken, in der Literatur und in seinem ganzen Leben schnell Fortschritte zu machen.
Im Mai 1918 wurde er Mitglied der Kommunistischen Partei Russlands . Von 1920 bis 1921 diente er in der Geheimoperationsabteilung der Tscheka im Rayon Kuba (Aserbaidschan) und von 1921 bis 1922 in der Moskauer Tscheka . 1922-1923 leitete er die transkaukasische Tscheka . Er schrieb sich 1920 am Moskauer Lazarian-Institut ein und kehrte nach vierjähriger Ausbildung nach Armenien zurück. Von 1924 bis 1931 arbeitete er in der Abteilung für nationale Minderheiten des Zentralkomitees der Kommunistischen Partei Armeniens. An der Staatlichen Akademie für Geschichte der materiellen Kultur ( Nikolay Yakovlevich Marr Er absolvierte seine Graduiertenausbildung (Aspirant) unter der Aufsicht von . Zwischen 1930 und 1931 besuchte er die Kommunistische Hochschule der Ostarbeiter . Er wurde außerordentlicher Professor in der Abteilung für Kurdologie am Leningrader Institut für Geschichte, Philosophie, Linguistik und Literatur , wo er zwischen 1931 und 1932 studierte . 1927 wurde mit der Entscheidung des armenischen Kultur- und Bildungskommissariats beschlossen, ein lateinisches Alphabet für die Kurden zu schaffen, und diese Aufgabe wurde Erebê Şemo und dem assyrischen Kurdologen Isahak übertragen Marogulow . Shemo-Marogulov-AlphabetDieses Alphabet, das als Name bekannt ist, wurde ein Jahr später erfolgreich fertiggestellt.Es ist bekannt, dass das erste kurdisch-lateinische Alphabet in der Geschichte von Celadet Elî Bedirxan gemacht wurde, aber diese Meinung ist absolut falsch. Denn die Zeitung Riya Teze begann ihr Erscheinungsleben mit diesem Alphabet am 25. März 1930 , während Bedirxan 1932 mit der Herausgabe der Zeitschrift Hawar mit dem lateinischen Alphabet begann.
1959 schrieb Shemo das Drehbuch für einen Film namens Kurds of Armenia unter der Regie von C. Jamharyan. Der Film beschäftigt sich mit den wirtschaftlichen, sozialen und kulturellen Veränderungen, die die Kurden Armeniens in den letzten 40 Jahren erlebt haben. Auch Interviews mit einigen kurdischen Persönlichkeiten wie Kanat Kurdoev waren enthalten. Der Film beginnt mit dem Leben im Hochland und reicht dann bis in die Dörfer von Alagöz , wo das neue Leben der Kurden erzählt wird.
Hrayr Hovakimyan, Karlênê Çaçanî, Casimê Celîl, Celîlê Celîl, Erebê Shemo, Emerîkê Serdar, Egîtê Xudo, Miroyê Esed , Sarmen und Heciyê Cindi
Er arbeitete für die Schaffung einer einheitlichen Literatursprache der Kurden in Armenien , Aserbaidschan und Georgien . Drei seiner Bücher wurden in Fortsetzungen in der Zeitung „Riya Teze“ (Yeni Yol) veröffentlicht, die 1930 mit dem Erscheinen begann und eine wichtige Rolle bei ihrer Gründung spielte: „Emrê Lenîn (Lenins Leben), Terîqa Rêvolûsîya Oktyabrê (Geschichte der Oktoberrevolution) , Kolxoz û Kara Wê Ji Gundîyan re (Vorteile für Kolchose und Dorfbewohner).“ Neben der Zeitung Riya Teze wurden seine Artikel an verschiedenen Tagen in den Zeitungen East Dawn (Georgien), Soviet Kurdistan (Aserbaidschan) und Bakinskiy Rabochiy (Aserbaidschan) veröffentlicht. Im August 1930 hat die armenische Regierung,Auf Vorschlag der transkaukasischen SFSR -Regierung beschloss sie, die transkaukasische kurdische Lehrerschule in Eriwan zu eröffnen, die eine vierjährige Ausbildung anbietet . Der erste Direktor der am 1. Januar 1931 eröffneten Schule war der berühmte Schriftsteller Erebê Şemo. Im Schuljahr 1933-1934 erreichte die Zahl der Schüler an der Schule 101. In sechs Jahren bildete die Pädagogische Schule 70 Lehrer aus. Studenten wurden nicht nur aus Armenien, sondern auch aus Aserbaidschan und Georgien rekrutiert. Dank dieser Studien wurden viele kurdische Jugendliche ausgebildet. Er übernahm auch eine wichtige Mission bei der Kurdologie-Konferenz, die 1934 in Eriwan stattfand. 1934 wurde er für seine literarischen Werke in den Sowjetischen Schriftstellerverband aufgenommen . Shemo, der sich neben seiner literarischen Arbeit auch politisch engagierte, wurde mehrmals zum sowjetischen Abgeordneten der Stadt Jerewan gewählt. 1967 veröffentlichte er in Moskau eine Sammlung kurdischer Volksmärchen . Shamilov hatte auch die Gelegenheit, den großen russischen Schriftsteller Maxim Gorki zu treffen. Als Gorki nach Armenien, der Hauptstadt Eriwan, kam, bewertete er Shamilovs Romanmanuskript „Der kurdische Hirte“ und kommentierte, dass „das kurdische Volk die Sprache ihres Autors Ereb Shamilov spricht“.
Jahre des Exils
Shemos Grab in Eriwan
Makber in Erinnerung an Shemo
1937 wurde der Sekretär des Zentralkomitees der Kommunistischen Partei Armeniens, Ashot Hovhannisyan , verhaftet. Als er verhaftet wurde, wurde entschieden, dass Erebê Shemo ein enger Freund von Hovhannisyan war, basierend auf dem Brief, den er unter seinen Briefen im Archiv an Ashot Hovhannisyan schrieb. Deshalb wurde er Anfang Januar 1937 in Leningrad verhaftet und nach Sibirien verbannt . Hier traf er seine zweite Frau, Mariya Vasilevna, russischer Herkunft. (Er war zuerst mit einem Deutschen verheiratet) Aus seiner zweiten Ehe gingen zwei Töchter, Asê und Zine, hervor. Im Exil in Sibirien verbrachte er viele Jahre im Gefängnis. 19 Jahre lang arbeitete er unter tödlichen Bedingungen in der Plackerei. Es wird sogar gesagt, dass Ereb sich immer wieder Geschichten auf Kurdisch erzählte, um seine kurdische Muttersprache nicht zu vergessen. Şemo gab an, dass er an den Arbeiten zum Verlegen der Schienen aller Eisenbahnen in Sibirien teilgenommen habe, und verwendete den Satz „Die Hälfte der Gleise in dieser Region sind meine Arbeit“. Er sagte, er habe die besten zwanzig Jahre seines Lebens aus absurden und bedeutungslosen Gründen im Exil verbracht, in großer Verfolgung und Armut. Nach Stalins Tod durfte er 1956 nach 19 Jahren in die armenische SSR zurückkehren und setzte seine literarische Arbeit dort fort, wo er aufgehört hatte. [34]Shamilov, der 1978 starb, wurde auf dem Pantheon-Friedhof in Jerewan beigesetzt. An der Wand seines Hauses in der Abovyan-Straße , in der er lebte , war ein Marmormauerwerk in russischer Sprache angebracht: „In diesem Haus lebte von 1963 bis 1978 der kurdische Schriftsteller, öffentlicher Angestellter Arab Shamoevich Shamilov“.
Funktioniert
Roman
Şivanê Kurmanca (Kurdischer Schäferhund) - Der erste kurdische Roman - 1935 Jerewan (kurdisch) , 1931 Moska
Berbang (Morgendämmerung) - (1958)
Dimdim (Kela Dimdim - Schloss Dimdim) - (1966)
Jiyana Bextewar (Glückliches Leben) - (1959)
Hopo - (1969)
Geschichte
Storytên Gelê Kurd (kurdische Volksgeschichten) - (1967)
Kurdên Elegezê (Kurden von Alagöz) - (1936)
Shemo-Marogulov-Alphabet
Theaterstück
Koçekê Derewîn (1930)
Artikel
Pysa Derheqa Feudalismus in Nava Kurda (Über feudale Beziehungen unter den Kurden) - (1936) [34] [41]
Terîqa Rêvolûsiya Oktyabrê (Geschichte der Oktoberrevolution) - (1930)
Çirûskên Şoreşa Oktobirê (Funken der Oktoberrevolution) - (1972)
Kolxoz û Kara Wê Ji Gundîyan re (Vorteile für Kolchose und Dorfbewohner) - (1930)
Şerê Tarîlka - (1972)
Szenario
Kurdên Armeniaê (Kurden Armeniens) - (1959)
Biographie
Emrê Lenîn (Das Leben Lenins) - (1930)
Andere Werke
Die Relativität der kurdischen Sprache , 1933 ( mit Kanat Кurdoev und İ. Tsukerman)
Kurdên Qefqasya (kaukasische Kurden) - (1930)
Die soziale Situation der Kurden vor der Oktoberrevolution (1934)
Berewok - (1976)
Gotinên Pêşiyên Kurdan (kurdische Sprichwörter)
Derweşen Kurd (kurdische Derwische) - (1930)
Alav (unveröffentlichtes Buch)
1929 bereiteten sie mit Isahak Marogulov in der Sowjetunion das erste lateinische Alphabet des Kurdischen vor.
Auszeichnungen
Orden des Roten Banners
Orden der Völkergemeinschaft (1977)
Medaille In Erinnerung an den 100. Jahrestag der Geburt von Wladimir Iljitsch Lenin
Medaille 50. Jahrestag der Streitkräfte der UdSSR
Erfahrener Kulturarbeiter der Armenischen Sozialistischen Sowjetrepublik (1967)
Außerdem wurde 1997 eine Preisverleihung in seinem Namen vom armenischen Schriftstellerverband abgehalten.[1]
此项目已被写入(Deutsch)的语言,点击图标,以在原来的语言打开的项目!
Dieser Artikel wurde in (Deutsch) Sprache geschrieben wurde, klicken Sie auf das Symbol , um die Artikel in der Originalsprache zu öffnen!
此产品已被浏览2,021
HashTag
来源
[1] | کوردیی ناوەڕاست | Wikipedia
挂钩项目: 4
小组: 传记
文章语言: Deutsch
Date of Birth: 23-10-1897
Date of Death: 21-05-1978 (81 年份的)
Country of death: 亚美尼亚
No specified T3 20: No specified T4 468
Place of Residence: Diaspora
Political trend: Comonist
人键: 政治犯
人键: 作者
人键: 记者
人键: 作家
性别:
方言: 俄罗斯
Technical Metadata
项目质量: 99%
99%
添加( هەژار کامەلا 18-01-2022
本文已被审查并发布( هاوڕێ باخەوان )on18-01-2022
此产品最近更新( هاوڕێ باخەوان ):18-01-2022
URL
此产品根据Kurdipedia的美元尚未敲定!
此产品已被浏览2,021
Attached files - Version
类型 Version 编者名称
照片文件 1.0.111 KB 18-01-2022 هەژار کامەلاهـ.ک.
Kurdipedia是世界上最大的为库尔德信息来源!
图像和说明
正在接受割礼的七岁少女,库尔德斯坦

Actual
传记
塔拉巴尼
20-10-2013
هاوڕێ باخەوان
塔拉巴尼
的地方
迪亚巴克尔
20-10-2013
هاوڕێ باخەوان
迪亚巴克尔
的地方
埃尔比勒
20-10-2013
هاوڕێ باخەوان
埃尔比勒
图像和说明
正在接受割礼的七岁少女,库尔德斯坦
20-10-2013
هاوڕێ باخەوان
正在接受割礼的七岁少女,库尔德斯坦
新项目
统计属性
文章 515,820
图片 104,941
书籍 19,040
相关文件 95,407
Video 1,255
Kurdipedia是世界上最大的为库尔德信息来源!
图像和说明
正在接受割礼的七岁少女,库尔德斯坦

Kurdipedia.org (2008 - 2024) version: 15.42
| 联系 | CSS3 | HTML5

| 页面生成时间:秒!