🔓 Anmelden
➕ Senden
⌨ Tastatur
📁 Mehr ...
🏠|📧|Über!|Bibliothek|📅 20-02
🏠 Start|📧 Kontakt|💡 Über!
|
📅 Heute in der Geschichte 20-02
📅Chronologie der Ereignisse
📅 Tage
📆20-02-2020
📆19-02-2020
📆18-02-2020
📆17-02-2020
📆16-02-2020
📆15-02-2020
📆14-02-2020
📂 Mehr ...
📅20 February
📝 Dokumente
📊 Statistiken und Umfragen
✌️ Märtyrer
💚 Märtyrer (Al-Anfal)
☪ ISIS die Opfer
😞 Opfer des Bürgerkriegs
👩 Gewaltopfer
📅 Date of Birth
📅 Date of Death
|💳 SpendenHelfen Sie uns beim Aufbau einer besseren Kurdipedia. Auch kleine Spenden können einen Unterschied machen. Wir brauchen Ihre Spende um aktuellere und schnellere Technologien für unsere Dienstleistungen zu entwickeln, etablieren und fördern. Ihre Spenden h|📕 Bibliothekdas grösste kurdische digital Bibiliothek - (10,674) Bücher||
👫 Karwan Omar
KURZPROFIL
In Sulaimani Kurdistan/Irak geboren und aufgewachsen. Tanz- und Theaterstudium im Irak. Danach zahlreiche
Engagements in Theater-, Tanz- und Filmproduktionen. 1994 Gründung einer Ballettschule in Sulaimani. 1999 Flucht in
die Schweiz und intensive Auseinandersetzung mit dem Zeitgenössischen Tanz. Diplomabschluss in Tanz an der Zürcher
Hochschule der Künste. Verschiedene Lehraufträge und Workshops im In- und Ausland. Breite Erfahrung in der
Entwicklung und Aufführung von Soli und
👫 Karwan Omar
🏷️ Gruppe: Biografie
„Für mich bedeutet Tanzen letztendlich frei zu sein. Für mich war und ist der Tanz eine mögliche Form sich gegen Gewalt zu äussern.“
Klicken Sie für weitere Informationen und grösseres Bild!
👫 Badal Ravo
Geb. am 1.August 1960 in Kurdistan/ Irak Lebenslauf Badal Ravo
Geb. am 1.August 1960 in Kurdistan/ Irak
Volks. Hauptschul- und Gymnasiumabschluß in Mosul
Studium der Sprachwissenschaft (Russische Sprache) auf der Universität Bagdad. Abschluß des Studiums 1985
Ende 1970 begann seine Karriere als Schriftsteller bei der Zeitung Al Hadba in Mosul
Während seines Studiums schrieb er kurdische und arabische Artikel über allgemeine Literatur.
Mitte der achziger Jahre arbeitete er als Korrespondent
👫 Badal Ravo
🏷️ Gruppe: Biografie
Badal Ravo
Klicken Sie für weitere Informationen und grösseres Bild!
📕 Die Stunde der Kurden
Hans-Joachim Löwe
📕 Die Stunde der Kurden
🏷️ Gruppe: Bibliothek
Die Stunde der Kurden
Klicken Sie für weitere Informationen und grösseres Bild!
👫 Salar Basira
Am 01-07-1955 in Sulaimaniey-Irak geboren. Ich reiste 1976 nach Deutschland.
1992 absolvierte ich das Studium der Politikwissenschaft, Medienwissenschaft und Soziologie an der Philiphsuniversität-Marburg.
Nach dem Studium arbeitete ich als Rechtsberater und koordinator bei der Erstaufnahmestelle für Flüchtlinge in Marburg. Diese wurde von der Arbeiterwohlfahrt-Hessen Nord e.V. verwaltet.
Im Jahre 1997 führte ich zusammen mit Professor Klaus Rehbein vom Fachbereich Erziehungswissenschaft im
👫 Salar Basira
🏷️ Gruppe: Biografie
Salar Basira
Klicken Sie für weitere Informationen und grösseres Bild!
📊 Artikel  370,350 | Bilder  57,335 | Bücher  10,674 | verwandte Ordner 38,777 | 📼 Video 164 | 🗄 Quellen 13,597 |
📕 Four Years In the Mountains of Kurdistan 1915-1919 An Armenian Boy's Memoir of Survival | 🏷️ Gruppe: Bibliothek | Artikel Sprache: 🇬🇧 English
✍️

Four Years In the Mountains of Kurdistan 1915-1919 An Armenian Boy's Memoir of Survival

Armenian Aram Haigaz was only 15 when he lost his father, brothers, many relatives and neighbors, all killed or dead of starvation when enemy soldiers surrounded their village. He and his mother were put into a forced march and deportation of Armenians into the Turkish desert, part of the systematic destruction of the largely Christian Armenian population in 1915 by the Ottoman Empire. His mother urged Aram to convert to Islam in order to survive, and on the fourth day of the march, a Turk agreed to take this young convert into his household. Aram spent four long years living as a slave, servant and shepherd among Kurdish tribes, slowly gaining his captors trust. He grew from a boy to a man in these years and his narrative offers readers a remarkable coming of age story as well as a valuable eyewitness to history. Haigaz was able to escape to the United States in 1921.
PRODUKTBESCHREIBUNGEN
PRESSESTIMMEN
This memoir of exile and loss proves beyond a shadow of a doubt that hope and wisdom can be found in the most unlikely places. It is an absolute must read. –Caroline Stoessinger, author of A CENTURY of WISDOM Four Years in the Mountains of Kurdistan captures the stark tragedy of the Armenian Genocide in one boy s remarkable story of suffering and survival. This English translation is as riveting and heart-wrenching as the original in Armenian, and, on the occasion of the Genocide s centennial, is essential reading for all. –Vartan Gregorian, former president of New York Public Library and current president of The Carnegie Corporation“
„This memoir of exile and loss proves beyond a shadow of a doubt that hope and wisdom can be found in the most unlikely places. It is an absolute must read.“ –Caroline Stoessinger, author of A Century of Wisdom
„Four Years in the Mountains of Kurdistan captures the stark tragedy of the Armenian Genocide in one boy’s remarkable story of suffering and survival. This English translation is as riveting and heart-wrenching as the original in Armenian, and, on the occasion of the Genocide’s centennial, is essential reading for all.“–Vartan Gregorian, former president of the New York Public Library and current president of the Carnegie Corporation of New York
🔗 Lesen Sie das Buch: Four Years In the Mountains of Kurdistan 1915-1919 An Armenian Boy's Memoir of Survival
📥 Total Download
⚠️ Wir bitten alle Autoren, Übersetzer und Verleger sich mit uns in Verbindung zu setzen, falls Ihre Bücher nicht in Ihrem Einvernehmen heruntergeladen wurden.
⚠️ Dieser Artikel wurde in (🇬🇧 English) Sprache geschrieben wurde, klicken Sie auf das Symbol , um die Artikel in der Originalsprache zu öffnen!
⚠️ This item has been written in (🇬🇧 English) language, click on icon to open the item in the original language!

⁉️ Artikeleigenschaften
🏷️ Gruppe:📕 Bibliothek
🏳️ Artikel Sprache:🇬🇧 English
📙 Buch🏕 Reise
🌐 Dialekt🇬🇧 Englisch
📄 Dokumenttyp⊶ Ursprache
📄 PDF ✔️
🗺 Provinz🌏 Außerhalb

⁉️ Technical Metadata
✨ Artikel Qualität: 99% ✔️
99%
✖️
 30%-39%
Schlecht👎
✖️
 40%-49%
Schlecht
✖️
 50%-59%
arm
✔️
 60%-69%
Durchschnitt
✔️
 70%-79%
Sehr gut
✔️
 80%-89%
Sehr gut👍
✔️
 90%-99%
Ausgezeichnet👏
✔️
Hinzugefügt von (Hawrê Baxewan) am Aug 10 2016 9:48AM
✍️ Dieser Artikel wurde kürzlich von (Manu Berzincî) am Jan 14 2018 12:54PM aktualisiert
☁️ URL
🔗
🔗
👁 Dieser Artikel wurde bereits 2,071 mal angesehen

📚 Attached files - Version
Typ Version 💾📖🕒📅 👫 Ersteller
📷 Foto-Datei 1.0.140 KB Aug 10 2016 9:48AMHawrê Baxewan
📕 PDF-Datei 1.0.118 MB -1 Aug 10 2016 9:48AMHawrê Baxewan
✍️ dieses Item aktualisieren
☰ Mehr
⭐ meiner Sammlung hinzufügen
💬 Schreiben Sie Ihren Kommentar zu diesem Artikel!

✍️ Geschichte des Items
🏷️ Metadata
RSS

📷 Suche im Google nach Bildern im Zusammenhang mit dem gewählten Artikel!
🔎 im Google
⠪ Share
Facebook
Twitter
LinkedIn
Whats App
Viber
SMS
Facebook Messenger
E-Mail
👍
⭐ Rangliste Artikel
⭐⭐⭐⭐⭐ Ausgezeichnet
⭐⭐⭐⭐ Sehr gut
⭐⭐⭐ Durchschnitt
⭐⭐ arm
⭐ Schlecht

Four Years In the Mountains of Kurdistan 1915-1919 An Armenian Boy's Memoir of Survival

📚 verwandte Ordner: 0
🖇 Verlinkte Artikel: 0

Kurdipedia.org (2008 - 2020) version: 12.02
| 📩 contact@kurdipedia.org | ✔️CSS3 | ✔️HTML5
| Generationszeit Seite: 0,172 Sekunde(n)!
☎ +9647701579153 +9647503268282
| ☎ +31654710293 +31619975574